Solarthermische Anlagen dienen dazu, die Wärmeproduktion für Warmwasserverbrauch und Heizungsunterstützung durch Solarenergie zu decken. Mit einer Solarthermischen Anlage verfügt man über mehr Unabhängigkeit von der Energieversorgung und hat somit keine CO²-Emissionen und –Abgaben. Förderbeiträge durch Kantone und viele Gemeinden machen die Umstellung auf Solar sehr attraktiv. Darüber hinaus ist die Investition bei bestehenden Gebäuden auch steuerlich absetzbar.

Leave a reply