Solarthermie

Solarthermie

Solarthermie

ecoEn bietet Ihnen im Bereich Solarthermie schlüsselfertige Anlagen mit massgeschneiderten Lösungen an.

Wir erledigen alle administrativen Aufgaben von der Planung bis zur Meldung und beraten Sie gerne in Sachen Förderbeiträge.
Solarthermie
Solarthermische Anlagen dienen dazu, die Wärmeproduktion für Warmwasserverbrauch und Heizungsunterstützung durch Solarenergie zu decken. Mit einer Solarthermischen Anlage verfügt man über mehr Unabhängigkeit von der Energieversorgung und hat somit keine CO²-Emissionen und –Abgaben. Förderbeiträge durch Kantone und viele Gemeinden machen die Umstellung auf Solar sehr attraktiv. Darüber hinaus ist die Investition bei bestehenden Gebäuden auch steuerlich absetzbar.
Funktionsweise
Thermische Sonnenkollektoren bestehen aus einem Solarabsorber, der die Strahlungsenergie der Sonne in Wärme umwandelt. Im Solarabsorber fliesst eine Wärmeträgerflüssigkeit, welche die Wärme aufnimmt und abtransportiert. Damit der Solarabsorber nicht zu viel Wärme an die Umgebung verliert, ist eine gute Wärmedämmung nötig. Es gibt verschiedene Sonnenkollektortypen mit unterschiedlicher Dämmtechnik.
Kollektortypen
  • Flachkollektoren verwenden herkömmliches Dämmmaterial, wie beispielsweise Mineralwolle oder Schaumglas und sind kostengünstig.
  • Vakuumröhrenkollektoren erreichen die Dämmung durch ein Vakuum. Sie haben höhere Wirkungsgrade als Flachkollektoren.
  • Zudem gibt es Hybrid Anlagen, mit denen sowohl Wärme wie auch Strom erzeugt wird. Je nach System liegt der Fokus mehr auf Strom oder Wärmeerzeugung.

Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Erstmalig selbstverständlich unverbindlich und kostenlos! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Kantone und gemeinden haben unterschiedliche Förderbeiträge. Gerne klären wir für Sie, welche Fördermöglichkeiten in Ihrem konkreten Fall bestehen.

Sprechen Sie mit uns! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir planen und bauen Solarthermische Anlagen für...

– Brauchwarmwasser

– Heizungsunterstützung

– Brauchwarmwasser und Heizungsunterstützung

– mit Wärmepumpe und Photovoltaikanlage – Prozesswärme